Projekte, Konzerte & Aktuelle Termine

If Music Be the Food of Love

Chorwerke von Komponistinnen aus Renaissance, Romantik und Moderne

Unter diesem Motto aus Shakespeares „Was ihr wollt“ singt der MonteverdiChor München in seinem Frühjahrsprogramm 2020 weltliche Musik von Komponistinnen aus Renaissance, Romantik und Moderne. Das Programm umfasst Madrigale aus dem späten 16. Jahrhunderts von Maddalena Casulana und Vittoria Aleotti sowie romantische Chorlieder von Fanny Hensel, Clara Schumann, Ann Mounsey Bartholomew und Amy Beach auf Texte von Shakespeare, Eichendorff, Geibel und Mörike. Sie werden ergänzt durch Gesänge von Robert Schumann und Johannes Brahms.

Aus dem Jahr 1988 stammt „If Music Be the Food of Love“ der Amerikanerin Ann Belmont Ford, während die „Three Flower Songs“ von der in Nürnberg lebenden Vivienne Olive im Jahr 2011 entstanden.

Konzerttermine

  • Samstag, 16.5.2020, 16:00:
    Augustinum München Nord
  • Sonntag, 17.05.2020, 11:00:
    Maximilianskapelle Schloss Schleißheim, Oberschleißheim
  • Mittwoch, 20.05.2020, 20:00:
    Sammlung Schack, München
  • Dienstag, 26.05.2020; 19:30:
    Johannissaal Schloss Nymphenburg, München
  • Donnerstag, 28.05.2020, 19:00:
    Münster Heilsbronn, Heilsbronn *
  • Sonntag, 31.05.2020, 15:30:
    Erzabtei St. Ottilien, Eresing *
* Eintritt frei, Spenden erbeten

Eintritt: 18,- € (erm. 13,50 €)

VVK für die Konzerte am 17.5, 20.5. und 26.5. über

Mitsängerinnen und Mitsänger gesucht

Der MonteverdiChor sucht für dieses Projekt noch je einen chorerfahrenen und versierten Tenor und Bass.

Interessierte wenden sich bitte an Barbara Hennicke unter 0171/1752712 oder info@monteverdichor.de



Mit freundlicher Unterstützung von:

Sponsor Pupille